_UP
Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook
⇐ Übersicht

13.3.2017

2. Relaunch für Anlagentechik Wuttke

Der große Tankanlagenbauer Wuttke erhielt ein komplettes neues Design: Großformatige Bilder, animierte Navigation und weil man gerade dabei war auch ein neues Logo.

Seit 2007 verwaltet die Wuttke GmbH ihre Website mit alvisio. Nun, zehn Jahre nach dem ersten Relaunch  sollte eine zweite, noch umfangreichere Überarbeitung stattfinden.

„Unser Angebotsspektrum wurde immer größer, so dass die alte Navigationsstruktur zu unübersichtlich wurde“, erklärt Geschäftsführer Bernd Weber das Vorhaben.

Schlagworte auf Themenseiten

Im Laufe der Jahre haben sich allerdings sowohl die Sehgewohnheiten, als auch die technischen Möglichkeiten geändert. Waren damals noch die Bilder aufgrund der geringen Bandbreite sehr klein, präsentiert man heute gerne plakative großformatige Fotos.

Größere Aufmerksamkeit erhielten die neuen Themenseiten.

Bernd Weber: „Viele unserer Kunden kennen oft nur einen kleinen Bereich unseres Tätigkeitsfeldes. Hier sollte man schneller ohne viel Text die wichtigen Schlagworte unserer Arbeit erkennen“.

Ein weiterer wichtiger Aspekt war natürlich die Übernahme aller bestehenden Texte, so dass diese nicht nochmals eingepflegt werden mussten und alte im Netz kursierende Links – auch bei Kunden – weiterhin funktionierten.

Überarbeitung des Logos

Im Zuge dessen wurde auch das Logo modernisiert. Die drei Gestaltungsbögen oberhalb des Logos verschwan­den und die Schrift wurde etwas eckiger und moderner gehalten.

„Dadurch sind die Proportionen insgesamt ausgeglichener und alles wirkt aufgeräumter“, erklärt Ulrich Albrecht seinen Entwurf. „Gleichzeitig wurde aber auch dem Wunsch Rechnung getragen, dass das neue Logo problemlos neben dem alten genutzt werden kann, ohne dass es zu einem radikalen Bruch kommt.“

 

 


Zur Website: www.wuttke-gmbh.de 

 

Auch interessant: Wuttke Anlagentechnik verwaltet online Schadensmeldungen